Mit Wirkung vom 1. September 2020 ist die Corona-Schutzverordnung gelockert worden. Beim Singen in Innenrämen gelten aktuell folgende Bestimmungen: Mindestabstand zwischen den Personen 2 m und eine Raumgröße von mindestens 7 m² pro Person. Sicherzustellen ist eine ständige gute Durchlüftung. Empfohlen wird eine versetzte Sitzordnung, wodurch sich ein Abstand von 4 m zu den Vorderleuten ergibt.
Der von uns seit 2002 regelmäßig genutzte Probenraum, der Antoniussaal der Schützenhalle, ermöglicht die Einhaltung dieser Regelungen. Deshalb proben wir seit gestern, dem 10. September, wieder hier, wo wir uns als Chor zu Hause fühlen.
Franz Disse